Die Herstellung unserer Öle

Qualität steht an höchster Stelle

Kontrolle von der Saat bis zum Verkauf

 

Weil uns die Qualität unserer Produkte so wichtig ist, achten wir genau darauf, dass schon die Saaten einwandfrei sind. Biologisch angebaute Ausgangsprodukte ohne Pestizidrückstände und möglichst regional landen dann in der Ölmühle. Um auch hier die Güte gewährleisten zu können, ist diese Bio-zertifiziert und wird regelmäßig kontrolliert. Nach der Pressung und dem Absetzen des Öls wird das Endprodukt noch einmal von einem unabhängigen Labor geprüft, bevor wir die Flaschen einer Charge verkaufen.

So können Sie stets sicher sein, ein Pflanzenöl der höchsten Klasse zu genießen.


Raps in voller Blüte

Kaltgepresste Pflanzenöle

damit die Inhaltsstoffe erhalten bleiben

Die Verbindungen der verschiedenen Fettsäuren und die sekundären Pflanzenstoffe wie Vitamine, Carotinoide und Aromastoffe - dies sind die empfindlichen und auch die wertvollsten Inhaltsstoffe eines Öls.

Ist das Öl einer zu hohen Temperatur ausgesetzt, und das können schon knapp über 40°C sein, brechen die Fettverbindungen auf und die Vitamine verlieren ihre Wirkung.

Aus diesem Grund pressen wir alle Saaten schonend in einer Schneckenpresse, ohne sie vorher zu erwärmen oder währenddessen Wärme zuzuführen. Bei besonders harten Saaten, zum Beispiel bei Hagebuttenkernen, können allein durch den Druck der Presse Temperaturen entstehen, die weit über 40°C hinausgehen. In solchen Fällen wird die Mühle aktiv gekühlt, sodass wir immer eine Temperatur von 38°C oder darunter haben.


Handarbeit

kleine Chargen für großen Genuss

Wir möchten Ihnen stets ein frisches Öl von bester Qualität liefern. Deshalb werden die Saaten immer nur in kleinen Mengen gepresst, um die Haltbarkeit des Produkts, das Sie erhalten, nicht durch lange Lagerzeiten zu verkürzen.

Beim Pressvorgang wird das Öl in einem Edelstahlbehälter aufgefangen, in dem es sich danach auch absetzt. Wir verwenden keine mechanischen Filter oder Filtrationsstoffe wie Gelatine, um das Öl zu klären.

Nachdem sich die Schwebstoffe abgesetzt haben, wird das Öl abgezogen und in Handarbeit in die Flaschen gefüllt, welche anschließend ebenfalls von Hand verschlossen, versiegelt und etikettiert werden.

 



Um Ihnen die ökologische Qualität zu versichern, sind wir durch die Bio-Kontrostelle ABCERT zertifiziert und kontrolliert.

DE-ÖKO-006

KONTAKT

Holops 5  |  78112 St. Georgen

Mail: info@oelmanufaktur-borho.de

Telefon: 0176 61362316

kontrolliert durch:

 

 

 

DE-ÖKO-006