· 

Rhabarberkuchen

Ist es nicht seltsam, dass wir ein Gemüse hartknäckig wie Obst zubereiten?

Rhabarber gehört eigentlich zum Stängelgemüse - ebenso wie Kohlrabi. Er ist eine ausgezeichnete Quelle für Ballaststoffe und sekundäre Pflanzenstoffe.

Doch wie dem auch sei, Obst oder Gemüse, Rhabarber ist einfach lecker!

Vor allem als unkomplizierter Blechkuchen, wie ich ihn in letzter Zeit für uns entdeckt habe, und den wir auch an unserem Marktstand verkostet haben.

 

Für ein Blech benötigen Sie:

 

1kg Rabarber

300g Mehl (Weizen 405er oder gemischt 100g Vollkorn, 200g helles Mehl)

1 Pk. Backpulver

1TL Vanillezucker

120g Zucker

120g Mandelmehl

100ml Öl (z.B. Senföl nativ und Haselnussöl gemischt)

280ml Wasser

 

Zunächst den Rhabarber schälen und in ca. 1cm große Stücke schneiden. Am schönsten ist roter Rhabarber, der auch innen rot ist, der grüne schmeckt aber natürlich genau so gut ;)

 

Nun kann auch schon der Ofen auf 175°C Ober-/unterhitze vorgeheitzt werden.

 

In einer Schüssel das Mehl, das Backpulver, den Vanillezucker, 100g Zucker und 100g Mandelmehl mit einem Schneebesen verrühren. Anschließend das Wasser und das Öl hinzufügen und zu einem zähen Teig verarbeiten.

Als Öl verwende ich gerne Haselnuss- oder Mandelöl, da beide sehr hitzestabil sind - bis zu 200°C - und vor allem Haselnussöl ein tolles Aroma gibt. Auch natives Senföl ist gut geeignet, da es mild im Geschmack ist und bis 180°C erhitzt werden kann.

 

Der Teig kann jetzt auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gestrichen und mit dem Rhabarber belegt werden.

Da der Rhabarber doch recht sauer ist, streue ich nun noch ca. 20g Zucker darauf. Ähnlich wie Streusel kommen am Ende noch die restlichen 20g Mandelmehl, welche über den ganzen Kuchen verteilt werden.

 

Den Kuchen nun für 45 Minuten in den vorgeheizten Ofen schieben, anschließend abkühlen lassen und genießen.

Für ein besonderes Geschmackserlebnis auf dem Teller etwas Haselnussöl darüber geben.

 

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Nachbacken!

KONTAKT

Rietheimer Str. 22 | 78050 VS-Villingen

Mail: info@oelmanufaktur-borho.de

Telefon: 0157 30702040

kontrolliert durch:

 

 

 

DE-ÖKO-006